Nach der EM ist vor der Musik: PSD Eventsommer nimmt Fahrt auf

Nürnberg - Vier Wochen lang regierte der Fußball im PSD FanPark auf der Bergbühne Nürnberg. Mit dem Final-Sieg Italiens am Sonntag endete der erste und äußerst erfolgreiche Teil des PSD Eventsommers 2021 mit einer EMotionalen Achterbahnfahrt für die Besucher vor Ort im ausverkauften Sommergarten. Einen Tag vorher gab die Premiere des Latin Events „VIBRAS“ bereits einen stimmungsvollen Ausblick auf die kommenden Wochen mit viel Musik und Lebensfreude am Airport Nürnberg.



Zum letzten Mal in diesem Jahr hielt König Fußball Hof auf der Bergbühne Nürnberg. Einmal mehr war der PSD FanPark ausgebucht und Schauplatz wahrer Dramen auf und vor den LED-Leinwänden. Zum letzten EM-Spiel trafen mit Italien und England zwei Favoriten aufeinander, die beide um jeden Zentimeter Rasen im Wembley-Stadion kämpften. Die Zuschauer blickten gebannt auf großen Bildschirme und litten mit ihren Idolen und den Fans im Stadion. Am Ende gewann Italien im Elfmeterschießen und krönte sich damit zum König des Europäischen Fußballs. „Es war ein würdiger Abschluss einer sehr spannenden und sehenswerten Europameisterschaft mit gut 10.000 begeisterten Fußballfans hier im PSD FanPark. Freilich hätten wir heute auch gerne die deutsche Mannschaft im Finale gesehen, aber wie 2018 war das Abschneiden der DFB-Elf eher enttäuschend. Alles andere als enttäuschend war jedoch die Stimmung hier bei uns, nicht zuletzt dank der famosen italienischen Community hier in Nürnberg. Die stete Rückkehr zur Normalität hat uns allen sehr gut getan“, resümierte Christopher Dietz, Geschäftsführer von werk :b events den ersten Teil des PSD Eventsommers, der ganz im Zeichen des Fußballs stand.

Open Stage folgt auf italienische Tage

Mit viel Lebensfreude und vor allem viel Musik geht geht es nun in den kommenden Wochen weiter. Dabei bleibt es erst einmal italienisch. Denn schon am Mittwoch starten „Nürnbergs italienische Tage“ mit einem Markt und diversen Ständen (Wein, ital. Mode, Antipasti), Gastroangeboten (Pizza, Pasta, Kaffee, Eis), der ganzen Vielfalt Italiens und täglich wechselnden Live-Acts wie „Pino Barone“, „I Cantautori“ oder „Geraldino“ von 14. bis 18. Juli - wetterunabhängig. In der darauffolgenden Woche, am Mittwoch, den 21. Juli, feiert dann die „Open Stage by PSD Bank Nürnberg“ ihre Premiere. Das vielbeachtete Format will Künstler*innen aus der Region zurück auf die Bühne bringen, die sich bei Radio Gong 97.1 bewerben können. Im Fokus stehen Sänger*innen und Bands, es ist aber auch ein Poetry Slam geplant. Die Gage übernimmt die PSD Bank Nürnberg. Und auch die Besucher der Bergbühne können sich dank eines Corona-konformen digitalen Bezahlungssystem für die Darbietungen auf der Open Stage erkenntlich zeigen. Ab dem 23. Juli folgen dann die Sommergarten Editionen der „N1 Super Sommer Sause“, des „HIPHOP GARDEN FESTIVALS“ und des „Latin airport Festivals“. Mitte August feiern dann das „Garlic Land Festival“, die und „WILDE EMMA“ ihre Premiere, gefolgt von „PSD Sound deines Lebens“ mit Sasha und Lokalmatador Ferdinand Schwartz.

Gemütlicher Sommer Brunch am 5. September

Apropos, Premiere ist ein gutes Stichwort. Bereits am vergangenen Samstag der Startschuss für die „VIBRAS“ back2live Tour auf der Bergbühne Nürnberg. Das Latin-Event mit Loco Escrito und Yago Roche war in kürzester Zeit ausverkauft und gab einen sehr guten Vorgeschmack auf das, was da noch kommen wird. Fazit aller Gäste: „Die Lebensfreude ist zurück in Nürnberg!“ Und so soll es auch weitergehen bis in den September hinein. Für einige Formate sind bereits alle Tickets vergriffen. Indessen startet schon morgen der Verkauf für den „PSD Sommer Brunch“ am 5. September. Gemeinsam mit dem „Zeit & Raum“ laden werk :b events und die PSD Bank Nürnberg zum größten Sonntagsbrunch Frankens auf die Bergbühne Nürnberg ein. Die Buchung der Plätze ist auch hier nur online möglich. Es werden ausschließlich 6er-Tische vergeben. Im Preis von 199 Euro sind zwei umfangreiche Frühstücksplatten sowie diverse antialkoholische Getränke enthalten. Beim Einlass wird es fünf unterschiedliche Zeitslots, beginnen ab 9.30 Uhr, für jeweils 100 Gäste geben. Dieser und die Frühstücksplatten können im Zuge des Buchungsprozessen vorab ausgewählt werden. „Unser Sommergarten ist auch für einen Brunch ein idealer Ort. Wir freuen uns sehr, diese Idee gemeinsam mit dem Zeit & Raum umsetzen zu können und den PSD Eventsommer 2021 damit um eine Attraktion reichen und Nürnberg noch schöner zu machen“, betont Christopher Dietz. Mehr Informationen und die Tickets gibt es unter www.psd-eventsommer.de.