Kuhstall und werk :b events bündeln Kräfte für das Altstadtfest 2022

Nürnberg – Vom 14. bis 26. September öffnet mit dem Altstadtfest eine echte Nürnberger Institution zum 50. Mal ihre Pforten. Im Herzen der Frankenmetropole, rund um den Hans-Sachs-Platz und die Insel Schütt, geht es dann wieder zünftig zu. Durch den Zusammenschluss des Kuhstalls by Bocksbeutel Stube im Pillhofer und werk :b events wird das Altstadtfest in diesem Jahr noch schöner und künftig um zwei Attraktionen reicher sein.




Der Kuhstall gehört zum Altstadtfest wie „Drei im Weggla“ zu Nürnberg und lockt jedes Jahr für zwei Wochen Jung und Alt auf die Insel Schütt. Neben dem regulären Festbetrieb mit frischer, regionaler Küche, Brotzeitplatten, erlesenen Weinen und süffigen Bieren in geselliger Atmosphäre, finden dort alljährlich auch das große Pre-Opening und der DamenKuhstall statt. 2022 legt das Festwirt-Trio Barbara Krapp, Sissy Kleinke-Kühnel und Christian Wagner aber noch einen drauf: Direkt neben dem Kuhstall stehen künftig die neue „Kuhstall Schänke" und ein imposantes Almkarussell. Letzteres dürfte Erinnerungen an die Nürnberger Winterhütten am Albrecht-Dürer-Flughafen wecken, wo das urige Rondell einst beheimatet war. Und genau hier kommt ein weiterer Akteur ins Spiel. „Für noch mehr Vielfalt und Unterhaltung auf dem Kuhstall Areal vereinen werk :b events und wir unsere Kräfte und Kompetenzen und schaffen so einen neuen Lieblingsplatz auf der Insel Schütt“, freut sich Wagner, für den es das 12. Jahr als Wirt auf dem Altstadtfest sein wird.

10 Jahre Winterhütten - Premiere auf dem Altstadtfest

Ihm und seinem Team obliegt die gastronomische Federführung in der neuen Schänke und dem gleichermaßen traditionsreichen wie gemütlichen Kuhstall, der vor 1984 von Sissy Kleinke-Kühnel eröffnet wurde. Die Event-Experten von werk :b arbeiten hinter den Kulissen und legen die logistische und organisatorische Basis dafür, dass beim Trio „Kuhstall, Schänke & Almkarussell“ auf der Insel Schütt alles rund läuft. Auch in Sachen Marketing und Kommunikation bringen Christopher Dietz und sein Team ihre Expertise und Erfahrungen ein, in Kombination mit ganz viel Heimatliebe. „Nürnberg ist unsere Lieblingsstadt und zwei Wochen lang schlägt ihr Herz hier auf dem Altstadtfest. Wir sind sehr stolz gemeinsam mit meinem Freund Chris Wagner und seiner Mannschaft bei einem echten Nürnberger Kulturgut mitzuwirken und unsere Expertise einbringen zu dürfen. So feiern wir in diesem Jahr nicht nur 10 Jahre Nürnberger Winterhütten, sondern auch dort unsere Premiere“, erklärt der Geschäftsführer von werk :b events.

„Save an Diesch“

Mit dem großen Pre-Opening am 13. September beginnt in diesem Jahr das bunte Treiben im Kuhstall. Eine Woche später findet dann das Society Event schlechthin statt, wenn am 20. September beim DamenKuhstall „Ladies only“ angesagt ist. Für den regulären Festbetrieb zwischen 14. und 26. September können Tische online sowie telefonisch reserviert werden. „Save an Diesch“, lautet hier das Motto. Die Angebote auf dem Kuhstall Areal sind ebenso vielfältig wie schmackhaft, die Nachfrage nach den begehrten Tischen ist schon jetzt riesig. Schnell sein ist angesagt! Das diesjährige Programm, die Speise- und Getränkekarte mit allen kulinarischen Schmankerln aus der Küche der Bocksbeutelstube des Hotel Pillhofer und den bekannten Lieblingsbieren von Erdinger sowie weitere Informationen gibt es unter www.kuhstall-nuernberg.de.