Feser-Graf Gruppe neuer Auto- & Mobilitätspartner des PSD Eventsommers



Nürnberg – Gut zwei Monate vor dem Start des PSD Eventsommers am 25. Juni freut man sich bei werk :b events über einen neuen Auto- & Mobilitätspartner. Mit der Feser-Graf Gruppe konnte die Nürnberger Eventagentur ein weiteres namhaftes und erfolgreiches Unternehmen aus der Metropolregion für ihr Partnernetzwerk gewinnen, das seine international bekannten Marken – insbesondere CUPRA – auf der Festival-Fläche am Airport Nürnberg und im Vorfeld des Open Air-Quartetts präsentieren wird. Beide Seiten haben sich auf eine langfristige Zusammenarbeit verständigt um Nürnberg gemeinsam noch schöner zu machen.

Seit 2017 ist werk :b events mit den Nürnberg Falcons falkenstark unterwegs. Ab sofort geht es aber auch um Pferdestärken. So präsentiert der Veranstalter des PSD Eventsommers mit der Feser-Graf Gruppe einen neuen offiziellen Auto- & Mobilitätspartner. „Wir sind sehr stolz, mit der Feser-Graf Gruppe künftig eng zusammenzuarbeiten. Unser neuer Auto- & Mobilitätspartner ist wie wir fest in der Region verwurzelt, bewegt Menschen und glänzt mit international bekannten Namen und Marken. Das ist Jahr für Jahr auch unser Anspruch im Rahmen des PSD Eventsommers“, so Christopher Dietz, Geschäftsführer von werk :b events. In diesem Jahr läuft die Festival-Saison vom 25. Juni bis 16. Juli auf der neuen großen Eventfläche am Nürnberger Flughafen.

CUPRA goes PSD Eventsommer

Dort werden sich an mehreren Festivals auch die Feser-Graf Gruppe und CUPRA mit verschiedenen Aktivierungs-Maßnahmen präsentieren. Die Besucher erwartet eine geballte Ladung Infotainment mit Mehrwert, viel Interaktion und ein noch abwechslungsreicheres Veranstaltungs-Erlebnis. „Die Verbindung Feser-Graf x werk :b events passt einfach und bietet zahlreiche Schnittmengen. Gemeinsam wollen wir Nürnberg noch schöner machen. Wir freuen uns auf die Events am Flughafen und können es kaum abwarten, das Gefühl von Freiheit zu genießen sowie den spanischen Flair der Marke CUPRA zu verbreiten,“ so Markus Kugler, Geschäftsführung Feser, Graf & Co. Automobil Holding GmbH.

Das ist die Feser-Graf Gruppe

Das traditionsreiche Familienunternehmen gehört mit über 2.000 qualifizierten Mitarbeitern in 59 Betrieben zu den führenden Automobilhandelsgruppen Deutschlands und den größten Ausbildungsbetrieben der Region. Als automobiler Full-Service-Anbieter verkauft die Unternehmensgruppe rund 60.000 Fahrzeuge pro Jahr und bietet einen ständigen Fahrzeugbestand von über 6.000 verschiedenen Modellen an. Das Produktportfolio erstreckt sich über die Konzernmarken Audi, Lamborghini, SEAT, CUPRA, ŠKODA, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche (Service) sowie Jaguar, Land Rover, Renault, Dacia, Kia, Hyundai und die Motorradmarken Ducati und Triumph.