Die Nürnberger Winterhütten im Jubiläumsjahr 2022



Nürnberg – Seit 2012 sind die Nürnberger Winterhütten der Ort für exklusive Weihnachtsfeiern in der Region. In ihrem Jubiläumsjahr präsentiert sich die Event-Location am Albrecht-Dürer-Airport mit einem neuem Menü, einem neuen visuellen Auftritt und der selben Herzlichkeit, die das Almhüttendorf von Anfang an auszeichnetet. Veranstalter werk :b events freut sich auf eine himmlische Hüttensaison 2022 und viele unvergessliche Abende.

An diesem Wochenende dreht der Winter in der Metropolregion noch einmal eine Ehrenrunde. Auch Schneefall soll es geben, der Nürnberg bis auf Weiteres zum letzten Mal in weißes Gewand hüllen wird. Das mag auf der ein oder anderen Sonnenterrasse für Unmut sorgen, fällt aber insbesondere am Airport Nürnberg auf fruchtbaren Boden bzw. dankbare Dächer. Gemeint sind die Nürnberger Winterhütten, die im weißen Kleid noch einmal richtig zur Geltung kommen werden und schon jetzt Lust auf die, im November beginnende Jubiläumssaison machen. „Wir gehen mit unseren Winterhütten ins zehnte Jahr und blicken auf eine einmalige Erfolgsgeschichte zurück und auf ein festliches Jahr 2022 voraus“, freut sich werk :b events Geschäftsführer und Urheber der Nürnberger Winterhütten, Christopher Dietz. Er war es, der 2012 die erste Zillertaler Almhütte nach Nürnberg holte und damit den Grundstein für das legte, was mittlerweile durchaus als Nürnberger Institution bezeichnet werden kann. Inzwischen umfasst das urige Dorf sieben Hütten, wo die Herzlichkeit zu Hause ist und Jahr für Jahr von November bis Dezember die schönsten Firmenweihnachtsfeiern stattfinden.

Eine unbeschwerte und besinnliche Zeit für die Gäste

Wie es sich für ein Jubiläum gehört, soll die diesjährige Saison ganz besonders festlich werden und für die Gäste die eine oder andere Überraschung bereithalten. Das kleine Winterwunderland verspricht noch schöner zu werden und dabei so herzlich und einladend zu bleiben wie am ersten Tag. Der Relaunch der Internetseite www.winterhuette-nuernberg.de ist ein erster Fingerzeig und gibt Einblicke in das Festtagsmenü, mit den besten und beliebtesten kulinarischen Highlights der vergangenen Jahre. Auch das neue Logo kommt edel und gediegen daher. „Wir wollen die Geschichte fortschreiben und nach zwei Jahren Corona unseren Gästen wieder eine unbeschwerte und besinnliche Zeit bei uns ermöglichen, egal ob sie mit Geschäftspartnern, Freunden, Kollegen oder der Familie Weihnachten feiern möchten. Der Zuspruch ist schon jetzt enorm, was uns in unserem Tun bestätigt und motiviert. Aus diesem Grund wollen wir die diesjährige Eröffnung der Nürnberger Winterhütten auch in einem etwas anderen Rahmen als sonst begehen. Das Datum steht mit dem 12. November bereits fest und ich kann jetzt schon sagen, dass es eine wilde Nacht wird“, so Dietz. Viele treue Gäste haben sich schon jetzt ihren Wunschtermin 2022 gesichert. Buchungen ab zwei Personen und Anfragen werden über die Homepage und per Mail an winterhuette@werk-b.events entgegengenommen.