Bereit zum Beamen: werk :b events lädt ein auf die Lieblingswelt


Lieblingswelt – Neues Veranstaltungsformat aus der Zukunft ab Oktober in Mittelfranken! Mit der Lieblingswelt greift die Nürnberger Eventagentur werk :b events im Herbst diesen Jahres nach den Sternen. Basierend auf einer fabelhaften Story, erwarten die Metropolregion fünf fantastische Indoor-Veranstaltungen, garniert mit einem spektakulären Rahmenprogramm. Der Countdown läuft. Gebeamt wird ab dem 21. Oktober!

Wir schreiben das Jahr 3042… Mit diesen Worten läutet werk :b events eine neue Zeitrechnung ein. Es reicht nicht, Nürnberg nur im Hier und Jetzt noch schöner zu machen. Christopher Dietz und sein Team wollen mehr, reisen dafür durch Raum und Zeit und laden im Oktober diesen Jahres erstmals auf die Lieblingswelt ein. Dahinter verbirgt sich ein Planet in einer weit entfernten Galaxie. Nach der Besiedelung der Weltraums und der Erfindung des Beamens wurde er vom Wissenschaftler Abraham Bibbenstein entdeckt. Um die neu geschlossene Freundschaft zwischen den Menschen und den dort lebenden Karsianern zu zelebrieren, findet alljährlich ein mehrtägiges Fest statt mit Musik, Shows und viel Entertainment. Ausgangspunkt ist die Kia Metropol Arena in Nürnberg. „Nürnberg ist unsere Lieblingsstadt. Von dort aus geht es direkt auf die Lieblingswelt. Wir schicken die Besucher vom 21. bis 31. Oktober auf die Reise zu fünf Indoor-Events unterschiedlicher Couleur“, blickt werk :b Geschäftsführer Christopher Dietz auf den kommenden Herbst voraus.

Jedes Event eine Welt für sich

Jede Veranstaltung repräsentiert ein bestimmtes Motto, vom 90/2000er Flashback, HipHop Urban Arts, über die Ramba Zamba Sause und La Festa Italiana bis hin zum Halloween Rave by WILDE EMMA. Musik und die dazugehörigen Live-Acts stehen im Mittelpunkt eines jede Eventtages. Wie die Besucher, lassen sich auch die Künstler mit Hilfe der sogenannten Bracelets direkt auf die Lieblingswelt beamen. Geboten wird dazu aber noch viel mehr, wie verschiedene Aktionsflächen, Motto-spezifische Shows und Kulinarik-Specials. „Jedes Event ist eine kleine Welt für sich. Die Karsianier lassen sich nicht lumpen und verfügen über viel Kreativität und Liebe zum Detail“, weiß Dietz. Die Blind-Ticket Verkaufsphase für alle fünf Veranstaltungen hat begonnen. Nach und nach werden die verschieden Mottos näher vorgestellt und die Line-Ups auf www.lieblingswelt.events präsentiert.

Starke Partner mit an Bord

Als Partner für die Konzertreihe der Zukunft konnte werk :b events unter anderem die Sparkasse Nürnberg gewinnen. „Als Sparkasse engagieren wir uns für die Menschen in Nürnberg. Sowohl im Hier und Jetzt, als auch in der Zukunft. Gemeinsam mit werk :b events freuen wir uns daher im Oktober auf eine Reise ins Jahr 3042 mit dem Ziel Lieblingswelt“, sagt Dr. Michael Kläver, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Nürnberg. Auch beim Betreiber der Arena am Tillypark war man sofort Feuer und Flamme für das zukunftsträchtige Vorhaben der Nürnberger Eventagentur. „Die Kia Metropol Arena als Portal zu einer anderen Welt. Diese Idee von werk :b events hat uns schon in den Vorgesprächen begeistert und so freuen wir uns auf fünf aufregende Veranstaltungstage in einer der modernsten Eventhallen Europas. werk :b events als ausführende Eventagentur kann dabei zu 100 Prozent auf unser Team vor Ort und die zahlreichen Möglichkeiten der Arena bauen. Wir intensivieren damit die bisher schon sehr gute Zusammenarbeit“, so Michael Kaiser, Leiter der Kia Metropol Arena. Mit Hit Radio N1 und Charivari 98,6 stehen darüber hinaus schon jetzt zwei reichweitenstarke Radiopartner aus dem Funkhaus Nürnberg in den Startlöchern.

Das Portal zur Lieblingswelt öffnet sich an folgenden Tagen:

21. Oktober zum 90/2000er Flashback

22. Oktober zu HipHop Urban Arts

28. Oktober zu La Festa Italiana

29. Oktober zur Ramba Zamba Sause

31. Oktober zum Halloween Rave by WILDE EMMA



Mehr Informationen gibt es unter: www.lieblingswelt.events.