Anpfiff für den PSD Eventsommer 2021 auf der Bergbühne Nürnberg

Nürnberg - In vier Tagen startet der PSD Eventsommer 2021 am Airport Nürnberg. Bis einschließlich September öffnet der Sommergarten auf dem Open Air-Areal der Bergbühne Nürnberg an über 65 Tagen seine Pforten. Den Anfang machen die Live-Übertragungen der Fußballeuropameisterschaft im PSD FanPark. Am Premieren-Wochenende erwarten die Besucher von Freitag bis Sonntag gleich sieben spannende Partien sowie weitere Lockerungen bei den Corona-Regeln in Nürnberg, Tickets ab zwei Personen und ein Dach über dem Kopf für den Fall dass es regnen sollte.



Nicht nur für die 24 Mannschaften, die sich für die EURO 2020 qualifiziert haben wird es ab kommenden Freitag ernst. Auch das Team von werk :b events sehnt den Beginn der Fußball-EM und den Startschuss für den PSD Eventsommer 2021 auf der Bergbühne Nürnberg sehnlichst herbei. Für vier Monate macht die Eventagentur einmal mehr das, was sie am besten kann: Nürnberg noch schöner. Neben den hervorragenden Wetteraussichten sind es insbesondere die fallenden Inzidenzwerte und die jüngst für Bayern angekündigten Lockerungen, die die Vorfreude auf das Eröffnungs-Wochenende mit der Partie Türkei - Italien und sechs weiteren EM-Spielen noch größer werden lassen. „Wir begrüßen die weiter sehr positiven Entwicklungen und die Beschlüsse der Politik vom Freitag. Sie bedeuten auch grünes Licht für die Eröffnung unseres Open Air-Sommergartens auf der Bergbühne mit Publikum“, bestätigt Agentur-Chef Christopher Dietz.


Hütten dürfen öffnen

Künftig gelten nur noch zwei kritische Grenzen bei den Inzidenzwerten. 100 und 50. Unter 50 entfällt die Testpflicht für Innen- und Außengastronomie und somit auch für die Bergbühne Nürnberg. Eine Reservierung im Vorfeld bzw. eine Registrierung vor Ort sowie entsprechende Hygienekonzepte auf der Fläche bleiben weiter unabdingbar. „Wir dürfen die Besucher unseres bestuhlten Sommergartens nun auch innen bewirten. Das wird insbesondere für den Fall interessant, sollte das Wetter einmal nicht mitspielen. Dann könnten wir in die Hütten ausweichen. Auch die verlängerte Sperrstunde macht unseren Gästen und uns das Leben leichter. Der Sommer kann kommen“, so Dietz weiter.

Gastronomie als Herzstück Bergbühne

Bei den Vorbereitungen für den Start des viermonatigen PSD Eventsommers am Freitag, liegen werk :b events und seine Partner derweil voll im Zeitplan. Das Bergbühnen-Areal erstrahlt von innen und außen in satten Farben, Tische, Stühle und LED-Leinwände stehen und schon jetzt haben die Mitarbeiter mit der Feinarbeit begonnen. Eine Blume hier, ein kreatives Detail da. Und auch das Herzstück des Sommergartens ist bereits eingetroffen und wird vollumfänglich eingerichtet. Dabei handelt es sich jedoch nicht um die Bühne sondern die Küche und deren gastronomische Vielfalt. „Wir wollen Nürnberg und der Region eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Auswahl an Speisen und Getränken bieten, unabhängig davon ob man zum Fußball, für einen musikalischen Abend, den italienischen Markt oder einfach nur zum gemeinsamen Essen mit der Familie oder Freunden auf die Bergbühne kommt“, betont Christopher Dietz.

Tickets und Reservierungen künftig ab zwei Personen möglich

Am Freitag, den 11. Juni 2021 geht’s los mit dem Eröffnungsspiel zwischen der Türkei und Italien. Der Sommergarten öffnet um 18.00 Uhr. Kostenlose Ticket-Reservierungen für die EM-Spiele im PSD FanPark sind online ab zwei Personen möglich. Bei Vorrunden-Spieltagen mit deutscher Beteiligung gilt ein Mindestverzehr von 10 Euro pro Gast. Die Auslastung pro Tag wird regelmäßig über die sozialen Medien kommuniziert. Tickets für die Öffnungstage nach der EM sind ebenfalls online erhältlich. Auch dafür sind ab sofort Karten - bereits ab einer Gruppengröße von zwei Personen - buchbar. Einige Öffnungstage sind bereits ausverkauft. Mehr Informationen zum PSD Eventsommer auf der Bergbühne Nürnberg, dem Programm und den Spiel- & Hygieneregeln vor Ort gibt es unter www.bergbuehne-nuernberg.de und www.psd-fanpark.de.